Mandate

Ratsperiode 2020-2024

[Zur Ratsperiode 2014-2020]

Parteiübergreifende Zusammenarbeit

Die Leverkusener PIRATEN traten zur Kommunalwahl 2020 gemeinsam mit Die LINKE, Die PARTEI und einigen kommunalpolitisch aktiven parteilosen Bürgern gemeinsam auf der offenen Liste der Linken an. Das Gesamtergebnis von 3,5% reichte für zwei Sitze für Keneth Dietrich und Gisela Kronenberg, die die Ratsgruppe Die LINKE bildeten. Pirat Oliver Ding kandidierte für den Stadtrat und Bezirksvertretung II, die erreichten Stimmenanteile (4,8% im Wahlbezirk Quettingen-West, 4,0% im Bezirk II) reichten aber nicht für seine Wahl. Dafür wurde er vom Stadtrat als Vertreter der Ratsgruppe in den Schulausschuss gewählt.

Mandatsträgerrunde Die LINKE / Die PARTEI / Piratenpartei

Nach dem Austritt von Gisela Kronenberg aus der Ratsgruppe ist Keneth Dietrich Einzelvertreter im Rat. Die gewählten Ausschussmitglieder der beteiligten Parteien setzen ihre Arbeit derweil fort.

Keneth Dietrich

Ratsherr (Die LINKE)

Ratsmitglied, Mitglied des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Senioren sowie des Haupt- und Personalausschusses

Oliver Ding

Büropirat im vKV Leverkusen, Mitglied Schulausschuss

Was tut Oliver Ding für die Piraten? Er schreibt, macht Programm, administriert und kandidiert. Außerdem ist er Mitglied des Schulausschuss.

Loading…

Ratsgruppe Die LINKE

Ratsgruppe Die LINKE

Ratsgruppe

Die Ratsgruppe Die LINKE bestand aus Gisela Kronenberg (parteilos) und Kenneth Dietrich (Die LINKE).

Die Ratsgruppe Die LINKE wurde nach der Kommunalwahl 2020 als Nachfolgerin der Gruppe LINKE.LEV von Keneth Dietrich und Gisela Kronenberg bis zu deren Austritt im Sommer 2021 geführt.

Loading…

Ratsperiode 2014-2020

[Zur Ratsperiode 2014-2020]