Unsere Werkzeuge

 Was?Wofür?

Mailinglisten
Mailinglisten sind E-Mail-Verteiler mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Reichweiten, die abonniert werden können. Es gibt sie landesweit, lokal oder zu bestimmten Themen. Unsere öffentliche Mailingliste kann man auch als Nicht-Pirat mitlesen. TippsAllgemeine Fragen, Ankündigungen, Brainstorming, Koordination, Organisatorisches.

Instant Messaging
Das Tagesgeschäft findet größtenteils über Instant Messaging Systeme statt, hier allen voran Telegram. Um Zugriff auf die Diskussionsgruppe zu erhalten, wendet Euch bitte ans Piratenbüro. Es gibt zudem dort den Info-Kanal PiratenLEV. Da die Clients direkt auf dem Smartphone installiert sind, sind sie quasi immer mit dabei: Hier kann man schnell Anliegen klären.Aktuelle Gespräche und Absprachen.

Social Media
Wir nutzen Twitter (@PIRATEN_Lev), Facebook (PiratenLeverkusen), Instagram (Piraten_Lev) und andere Soziale Netzwerke. Über diese Kanäle können wir zeitnah viele Leute gleichzeitig erreichen und sind gleichermaßen dort auch ansprechbar.Aktuelle Ankündigungen, Meinungen, Veröffentlichungshinweise, Diskussionen.

Cryptpad
Cryptpad ist ein Online-Texteditor, in dem mehrere Personen gleichzeitig am selben Text arbeiten können. Dabei werden Änderungen am Text sofort an alle anderen übertragen. Änderungen im Cryptpad werden protokolliert und können bei Bedarf wiederhergestellt werden. Unter https://cryptpad.piratenpartei.de/ ist die Cryptpad-Instanz der Piratenpartei zu finden. TippsBrainstorming im fortgeschrittenen Stadium, Texte glatt ziehen, für Blogartikel, Programmerweiterung oder einfach um Input zu sammeln, der den Rahmen der Mailingliste sprengen würde.

Piratenwiki
Das Wiki ist Archiv, Dokumentationswerkzeug und Online-Texteditor, in dem mehrere Personen gleichzeitig am selben Text arbeiten können. Für Leverkusen gibt es im Wiki einen eigenen Bereich. TippsBrainstorming im fortgeschrittenen Stadium, dokumentierte Diskussionen, Koordination, für Programmerweiterung und um Input zu sammeln und archivieren

Mumble
Mumble ist eine Sprachchat-Software, die es ermöglicht, Unterhaltungen und Konferenzen in getrennten „Räumen“ auch mit einer großen Anzahl an Personen (über 100) zu realisieren. TippsSitzungen von Parteigremien, Besprechungen von Arbeitsgruppen und regelmäßige Thementreffen.

Doodle
Mit Doodle sind Termine aus verschiedenen Möglichkeiten rasch gefunden. Nach Eingabe von ein paar Basisdaten eines Treffens kann man mehrere Terminvorschläge eingeben, und die interessierten Teilnehmer klicken einfach an, wann sie am ehesten Zeit haben.Terminfindung.

Lattenrost
Lattenrost ermöglicht die Teamkommunikation innerhalb der Piratenpartei Deutschland. Einfacher Chat auf Basis von Mattermost, in Teams und Räume aufgeteilt. Dort sind viele Piraten per Direktnachricht erreichbar. Lattenrost wird von uns betrieben und ist auf dem Weg zum Server verschlüsselt.Ideal für die Zusammenarbeit in Gruppen.

Forum
Das Forum ist unsere offizielle Kommunikations- und Ankündigungsplattform. Es basiert auf der Software Discourse.Offizielle Ankündigungen, Diskussionen

Discord
Unser Discord-Server verbindet Chat, Instant Messaging und Sprachsoftware miteinander. Discord ist als Webanwendung direkt aus dem Browser, als Client-Software auf allen gängigen Betriebssystemen und auch für den mobilen Bereich verfügbar.Diskussionen

WeChange
WeChange ist eine Plattform für politisches, im Idealfall gemeinnütziges Engagement, das diverse nützliche Tools unter einer Haube vereint: u.a. Pads, Nextcloud, RocketChat, Umfragen, Kalender. Dort findet Ihr auch die Microsite der Ratsgruppe.Umfassende Zusammenarbeit: von Texterstellung und Datenverwaltung zu Diskussionen und Officeanwendungen.

Chat
Beim Internet Relay Chat, kurz IRC, handelt es sich um eine Chatplattform, auf der Mitglieder der Piratenpartei, aber auch viele andere Personen kommunizieren. Der Kanal heißt #Piratenpartei.Diskussionen und Gespräche in relativ konstanter Runde. Hier kann man schnell Fragen stellen und Antworten erhalten.

Unter https://wiki.piratenpartei.de/Kommunikation gibt eine weitere Übersicht über die Kommunikationshilfsmittel, die von der Piratenpartei Deutschland genutzt werden. Einige der Piraten-Tools sind bestimmt auch für Nicht-Piraten nützlich. Wenn Du bei uns etwas vermisst, etwas korrigieren willst oder auch eigene Inhalte hinzufügen willst, kannst Du hier mit uns Kontakt aufnehmen. Zurück zum Piratenhandbuch geht es hier.